Auch in 2020 wird im Rahmen des 25. Jubiläums der EuroEyes Cyclassics ein Profirennen der UCI World Tour stattfinden.

Nachdem in Übereinstimmung mit den relevanten Stakeholdern der neue Termin für das Jedermannrennen für den 3. Oktober 2020 bestätigt werden konnte, teilte nun die Union Cycliste Internationale mit, auch in diesem Jahr ein Profirennnen in der Hansestadt auszutragen.

,,Wir sind mehr als froh, dass wir es geschafft haben, auch in diesem Jahr und unter äußerst schwierigen Vorraussetzungen ein hochrangiges UCI-Rennen nach Deutschland zu bringen. Nach dem neuen Termin für unser Jedermannrennen ist das die nächste ermutigende Nachricht für Fahrrad-Deutschland“, teilte Veranstaltungschef der EuroEyes Cyclassics, Oliver Schiek mit.

Somit wird es auch in diesem Jahr ein Kräftemessen einiger der weltbesten Radsportler in Hamburg geben.