Entdecke die schönsten Strecken und rolle bei unseren regelmäßigen Ausfahrten mit Gleichgesinnten über die Straßen deiner Stadt. Gemeinsam gehen wir auf Tour und zeigen dir versteckte Orte und die besten Abkürzungen.

Wir freuen uns, unsere Lieblingsstrecken und unser Wissen mit euch zu teilen und euch bei den Ausfahrten zu begleiten. Unsere Ausfahrten bieten gerade für Neulinge oder Radsportler, die noch nie in größeren Gruppen gefahren sind, die Chance, das Fahren im Peloton auszutesten.

Alle Ausfahrten sind geführt und kostenlos und bieten dir die perfekte Vorbereitung auf dein nächstes (oder erstes) Rennen.

Unsere kostenlosen Ausfahrten sollen dir die bestmögliche Peloton-Erfahrung geben und dir die schönsten Routen zeigen; egal ob du deine nächste Trainingsstrecke planst oder einfach mit Gleichgesinnten auf Tour gehen möchtest.

Unsere erfahrene Guides freuen sich, ihr Wissen mit dir zu teilen und die Gruppe anzuführen. Die Fahrten eignen sich hervorragend für Radfahrer, die das Fahren in der Gruppe ausprobieren möchten, oder einfach gemeinsam mit anderen trainieren wollen.

Melde dich jetzt an – das Kontingent ist begrenzt. Klicke auf einen oder mehrere Termine, um dir einen Platz zu sichern.

Die Rides

 RIDE  |  DATUM  | TREFFPUNKT
 | LÄNGE / STRECKE
 
EuroEyes CYCLASSICS Ride #1  |  30.03.2019  | Radsport von Hacht  | 60 – 70 KM |  Anmeldung
 EuroEyes CYCLASSICS Ride #2  28.04.2019  tba  |  tba  Abgesagt
EuroEyes CYCLASSICS Ride #3  |  19.05.2019  | Rindermarkthalle  | 60 – 65 KM  Anmeldung
EuroEyes CYCLASSICS Ride #4  |  22.06.2019  | Radsport von Hacht  | 75 – 80 KM  Anmeldung
EuroEyes CYCLASSICS Ride #5  |  14.07.2019  | tba  | tba
EuroEyes CYCLASSICS Ride #6  | 11.08.2019  | tba  | tba
EuroEyes CYCLASSICS Ride #7  | 23.08.2019  | tba (18 Uhr)  | tba
EuroEyes CYCLASSICS Ride #8  | 15.09.2019  | tba  | tba
EuroEyes CYCLASSICS Ride #9  | 29.09.2019  | tba  | tba


Der Start der Rides erfolgt immer um 11:00 (außer Ride#3 & #7). Bitte erscheine als Teilnehmer immer eine Viertelstunde vor Abfahrt, also um 10:45 Uhr.

 

Die Guides

Durch meine Freundin Lisa erst in 2016 zum Rennradfahren gekommen, ging es seitdem – trotz fehlender Berge in Hamburg – steil bergauf: Auf das Cyclassics Rookie-Programm folgten die ersten Cyclassics über 60 km und der erste Radsport-Urlaub auf Mallorca. In den letzten zwei Jahren kamen zahlreiche absolvierte Jedermann-Rennen in Berlin, Stockholm, Schwerin, Münster und Südtirol sowie Tausende Trainings-Kilometer mit den schnellen Jungs vom SC Hammaburg sowie meinem Team Cyclefix Bikeright dazu. In 2019 steht für mich mit der Berufung ins Team Alpecin und dem Finale bei der L’Etape du Tour das nächste große Highlight an. Nicht zuletzt freut mich aber, dass die Cyclassics-Rides in 2018 so gut angenommen wurden und deshalb dieses Jahr in die nächste Runde gehen!

Folge mir auf STRAVA >
Verbinde dich mit mir auf Facebook >

Meine Radsport-Karriere begann 2013 in Rostock mit dem anfänglichen Interesse am Triathlon. Doch nachdem der erste Wettkampf erfolgreich absolviert war und die Motivation zum dreifachen Trainieren verflog, fuhr ich fast nur noch Rad, da mir das einfach am meisten Spaß machte. Nachdem ich meinen Freund David für das Rennradfahren begeistern konnte, ließ ich mich von seiner großen Motivation anstecken und fahre seitdem mehr als je zuvor: Sei es im Trainingslager auf Malle, die Hamburger Hausrunde am Deich, im Sachsenwald mit Team Cyclefix Bikeright, den Stelvio im Rahmen des Giro delle Dolomiti oder bei diversen Jedermann-Rennen. Mein Favorit ist das Rennen in Schwerin, da es direkt durch mein Heimatdorf führt und es ein tolles Gefühl ist, wenn die ganze Familie mich an der Strecke supportet.

EuroEyes
star
Stevens Bikes