Für uns haben die Sicherheit und das Wohlergehen unserer TeilnehmerInnen, Partner, Dienstleister und freiwilligen HelferInnen oberste Priorität. In Übereinstimmung mit der Stadt Hamburg und dem Land Schleswig-Holstein in Bezug auf die COVID-19 Pandemie, können wir hiermit bestätigen, dass die EuroEyes Cyclassics, ursprünglich geplant für den 16. August 2020 auf den 3. Oktober 2020 verschoben wurden.

Auch wenn wir das Rennen nicht zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt durchführen können, freuen wir uns dennoch darauf, den TeilnehmerInnen später im Jahr ein unvergessliches Rennerlebnis zu bieten. Alle angemeldeten TeilnehmerInnen sollten eine E-Mail mit weiteren Informationen erhalten haben. Wenn du weitere Fragen hast oder die E-Mail nicht erhalten hast, kontaktiere bitte [email protected].

Bezüglich der Umsetzung des UCI World Tour-Rennens befinden wir uns derzeit noch in Gesprächen mit der Union Cycliste Internationale.

Mit freundlichen Grüßen,

Das EuroEyes Cyclassics Team